Nie mehr ein Abholtermin verpassen ...


Wenn Sie unser Ha(h)nauerblatt bestellen, bekommen Sie per Email Informationen über Abholtermine der frischen Ha(h)nauer. Es versteht sich von selbst, das wir mit Ihren Daten vertrauensvoll umgehen und diese nicht für Massenemails verwenden (siehe Datenschutzvereinbarung).


Ja, ich möchte das Ha(h)nauerblatt unverbindlich abonnieren . . .




0

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Über aktuelle Bestell- und Abholtermine sowie um weitere Informationen zu unseren Ha(h)nauern, halten wir Sie wie folgt auf dem Laufenden:

  1. In unserem Ha(h)nauerblatt (Newsletter)

  2. In den umliegenden Amtsblättern

  3. Im Aushang bei unseren Partnern

  4. Über Facebook unter „Annes Hahnauer“


Unser aktuelles Hahnauerblatt finden Sie hier

Hahnauer im Wetter-Schleudergang

 

Beim Wetter war in den letzten Wochen alles dabei, von tropisch heißer Luft mit 40 Grad bis hin zu kühlen Stürmen mit Hagel. In diesem Schleudergang eine Herde Hahnauer gesund zu erhalten, ist eine Mammutaufgabe. Bislang gelingt uns das sehr gut, da wir bereits ab 05:00 Uhr die Türen zur Streuobstwiese weit öffnen. Alle Ställe haben jetzt an den Eingangstüren statt einer Tür ein großes Gitter, sodass noch mehr frische Luft durch die Ställe ziehen kann. Unser berühmter Wasservernebelungsschlauch in dem Auslauf sorgt ebenfalls für Abkühlung. Da die Hahnauer oft die kühlen Abendstunden für einen Aufenthalt in der Streuobstwiese nutzen, sind das für mich sehr lange Tage, da ich meine zweibeinigen Mitarbeiter*innen nicht vor 22:30 Uhr in den Stall bekomme.

 

Die Kategorie Annes Hahnauer trifft … Spargel war ein voller Erfolg. Jetzt führen wir dieses Projekt mit einem sehr beliebten Sommerprodukt fort, dem Olivenöl „Mattheos“ aus Kreta. Wir unterstützen hier eine Familie Wacker aus Sivas. Diese stellt sorgfältig und mit genau den gleichen Grundsätzen wie ich sowie ohne industrielle Verfahren ein hervorragendes natives Olivenöl her. Der Tipp und der Kontakt hierzu kamen von einem langjährigen Kunden. Dazu passend wird es wieder ein kleines Rezept geben, in dem Hahnauer und Olivenöl zu einem schmackhaften Gericht zusammenfinden. Sie brauchen das Olivenöl nicht vorzubestellen: Greifen Sie einfach bei Ihrem nächsten Einkauf zu. 

 


Sie haben vor den Sommerferien noch einmal die Chance, sich mit guten Hahnauerprodukten einzudecken, dazu gehört auch unser leckeres Grillpaket. An den folgenden Vermarktungsterminen können Sie frische Hahnauer bekommen:

  • Mit., den 20. Juli (ab 16.00 Uhr) und Don., den 21. Juli (von 08.00 bis 18.00 Uhr)
  • Wiederverkäufertermin ist am 20. Juli.  Sie erhalten in diesem Zeitraum die Hahnauer bei folgenden Wiederverkäufern: Marktscheune Berghaupten, Metzgerei Birk (Oppenau), Metzgerei Braun (Oppenau) und Metzgerei Maier (Oberkirch), Bauernladen Landluft (Offenburg), Metzgerei Hess (ACHTUNG Abholung ab 21.Juli), Hofladen Huschle (ACHTUNG: Abholung ab dem 21.Juli)

Ihre Bestellung nehmen wir gerne über das Bestellformular auf unserer Homepage entgegen. Sie können uns auch direkt eine E-Mail schreiben. 

 

„Bei dir piepst es wohl“, könnte es bald heißen. Wir versuchen gerade ein Konzept zu erstellen, wie wir die Kükenaufzucht realisieren können. Das heißt, dass wir nicht wie bisher drei Wochen alte Küken einstallen möchten, sondern mit Eintagsküken beginnen wollen. Damit wollen wir noch regionaler werden und ab dem ersten Tag das Maximale an Tierwohl erzielen. Hierfür klären wir gerade die Rahmenbedingungen wie Kükenbezug, Futter, Wärme, Platz, etc. Wir halten Sie hier gerne auf dem Laufenden.

 

Ich freue mich Sie im Juli bei uns begrüßen zu dürfen. 

Kontaktieren Sie uns jeder Zeit unter:

Wir möchten, dass Sie ein gutes Gefühl beim Kauf unserer Hähnchen haben. Deswegen können Sie jeder Zeit uns und Ihre Hähnchen besuchen, eine Bank lädt zum Verweilen ein. 


Annes Ha(h)nauer  - Kirschhof  1  -  77694 Kehl - Bodersweier

E-Mail: info@annes-hahnauer.de  -  Handy: 01578 / 76 32 77 5

Tel.: 07853 / 17 99 86 1  - Fax: 07853 / 17 99 86 3